Kindertrödel im Sternchen

Seit einigen Monaten ist die Kita Sternchen nun auf Niederberg geöffnet. Jetzt lädt die Kita uns Bürger zum Kindertrödel ein. Hier die Einladung: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtskino und Gutes tun

Weihnachtskino3

Ein Niederberger kam in der Weihnachtszeit auf die Idee befreundete und benachbarte Kinder zu sich im Garten zum OpenAir-Weihnachtskino einzuladen. Nach kurzer Planung wurde dann die überdachte Terrasse noch mit Planen an den Seiten verschlossen, Stühle, Heizpilz, Leinwand und Beamer aufgestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die zwei Türme

LichtwechselRuhr-Niederberg2Am 6. November durften die Bürger von Neukirchen-Vluyn Zeugen einer wirklich schönen Aktion von Lichtwechsel.Ruhr werden. Arno Specht und Wolfgang Schubert stecken hinter dem Projekt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Himmlische Zeichen

Es war ein Zeichen für alle Befürworter, die sich für den Lebensmitteleinzelhandel auf Niederberg stark machen: Der gelbe Heißluftballon mit dem EDEKA-Logo der über Niederberg schwebte.

BallonEdeka

Dabei basieren die Argumente für einen Vollversorger keineswegs auf heißer Luft. Dafür gibt es zu viele gute Gründe, die für Niederberg sprechen – allen Kritikern zum Trotz.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Infrastruktur | Hinterlasse einen Kommentar

Einzelhandelsdiskussion – Niederberg wird zum Spielball der Politik

Seit Monaten wird die Diskussion um den geplanten Einzelhandel auf Niederberg kontrovers geführt. Auf der einen Seite jene Lokalpolitiker und Bürger, die meinen sich für die Stärkung der Dorfzentren Vluyn und Neukirchen auszusprechen, auf der anderen Seite die Niederberger, die mittendrin gelegen an das erinnern, was man ihnen beim Erwerb ihrer Baugrundstücke zugesagt hat: Einen Lebensmitteleinzelhandel auf der Gewerbefläche. Auch Niederberg liebt LebensmittelDie Krux an der Sache: Für die in einem Gutachten aus 2006 insgesamt verfügbaren 800 Quadratmeter Gesamtfläche lässt sich erwartungsgemäß nach heutigen Kriterien kaum ein Investor locken, haben sich doch die Kaufgewohnheiten und Kundenansprüche an die optische Anmutung mit breiten Gängen und an eine entsprechende Sortimentsauswahl geändert. Eine Lösung erscheint zunehmend schwierig.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Infrastruktur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 13 Kommentare