Schlagwort-Archive: neukirchen-vluyn

Zwischen „supernah“ und „supereng“ – Niederberg-Netzwerk bei Lesercafé-Diskussion

Wo und wie nah soll es in Neukirchen-Vluyn künftig Nahversorger geben? Nur in Vluyn und in Neukirchen oder doch – wie den Häuslebauern versprochen – auf Niederberg? Und wenn ja, wann und in welcher Größe? Gibt es fahrradfreundlichere Lösungen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Infrastruktur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Infoveranstaltung der RAG MI – Startschuss für das 3. Wohnquartier

Häuslebauer aufgepasst! Die RAG Montan Immobilien stellt am 30.09.14, um 18 Uhr, im Veranstaltungszelt an der Niederrheinallee die Pläne für den nunmehr dritten Bauabschnitt vor. Neben den bereits reservierten Grundstücken für eine Bauträgermaßnahme können die übrigen 50 Baufelder individuell und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Bauabschnitt, Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Online-Petition – Die tun nichts, die wollen nur einkaufen!

„Die“ – das sind engagierte Bürger, die sich für die Ansiedlung eines Vollsortiment-Einzelhandelgeschäftes auf der Gewerbefläche der ehemaligen Zeche Niederberg stark machen. Aber dass sie nichts tun, stimmt nicht. Ferry Dave Jäckel, ein Neu-Niederberger aus dem Bauabschnitt 2b, hat für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Infrastruktur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Erfreuliche Nachrichten – Erste Genehmigungen wurden erteilt

Erleichterung bei den Bauherren und -damen des Bauabschnitts 2a: Gestern erhielten die ersten Baufamilien die offiziellen Antworten zu ihren Bau- und Freistellungsanträgen. Mit einer so schnellen Antwort hatte hier niemand gerechnet, das sind „richtig erfreuliche Nachrichten“, dem Engagement der städtischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Bauabschnitt | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erschließung abgenommen – Grünes Licht für baldigen Baubeginn

Wo noch vor einer Woche ein gähnendes Loch in der Baustraße klaffte und kaputte Kanalrohre zu sehen waren, präsentiert sich der künftige Juraweg im Bauabschnitt 2a wieder befahrbar. Nur die unterschiedlichen Teerfarben zeugen noch von den Erschließungsproblemen, die bei den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Bauabschnitt | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar