Quo vadis Niederberg? – Erkundungstour zur Fuß über den Bindestrich

Rund 30 Leute machten sich am vergangenen Freitag auf den Weg rund um das Neubaugebiet Niederberg / Dicksche Heide. Eingeladen dazu hatte die SPD Neukirchen-Vluyn im Rahmen eines kommunalpolitischen Spaziergangs. Vom Treffpunkt „Am Bergmann“ ging es rund 90 Minuten zu Fuß durch die schon fertigen Bauabschnitte 1 und 2 zum Schulzentrum und über das Grünband und den Bauabschnitt 3 zur Skaterbahn am Zechendreiklang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infrastruktur, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Kaum aufgestellt – und schon ein Ärgernis!?

Seit gut einer Woche gibt es den neuen Briefkasten an der Dickschen Heide im Neubaugebiet Niederberg – eigentlich sehr zur Freude der Anwohner, die bereits für kleine infrastrukturelle Verbesserungen dankbar sind. Und aufmerksam sind sie auch, denn Testbriefe bewiesen: Zugesagte Leerungen erfolgten nicht. Sieben Tage lang. Ein Schildbürgerstreich? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Infrastruktur | 2 Kommentare

Direkte Flüchtlingshilfe räumt auf

An der diesjährigen Abfallsammelaktion hat sich die „Direkte Flüchtlingshilfe N.V. “ mit ihren Mitgliedern, Anwohnern aus dem Wohngebiet Niederberg, sowie in Neukirchen-Vluyn lebenden Flüchtlingen beteiligt. 25 Erwachsene und einige Kinder reinigten in einer zweistündigen Sammelaktion den Waldstreifen rund um das Baugebiet. Vielen Dank für so viel Einsatz.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schweigen bedeutet kein Einverständnis – ein Kommentar

Schicht im Schacht? Zumindest für den Einzelhandel auf der ehemaligen Schachtanlage Niederberg 1 |2| 5. So wurde es bereits von der Neukirchen-Vlyner Politik beschlossen, allen Einwänden, Argumenten und Anregungen seitens der Neubürgerinnen und Neubürger der Neubausiedlung zum Trotz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Infrastruktur | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Wahlkampf im Wohnzimmer: Yetim zu Gast auf Niederberg

Wein, Bier, Nüsse & Flips – zwischendurch ein Lachen. Was aussah wie eine spontane abendliche Zusammenkunft von Freunden, war für Ibrahim Yetim, SPD-Kandidat für den NRW-Landtag, ein offizieller Termin im Rahmen seiner Serie „Wahlkampf im Wohnzimmer“. Gestern Abend war er zuhause bei den Fahr-Schultes im Juraweg, zusammen mit einigen anderen Niederberg-Netzwerkern.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar